05 Agilität – ein passendes Managementprinzip auch für Universitäten?

20. Februar 2018, 10:00 – 16:30 Uhr
Universität Trier


Trainerin
Prof. Dr. Anja Richert, Professorin für Agile Managementpraktiken in technologieorientierten Handlungssystemen an der Fakultät für Maschinenwesen der RWTH Aachen
Jens Brennholt, Geschäftsführender Partner von changeworkZ GmbH, Paderborn

Zielgruppe
Projektverantwortliche, Führungskräfte und Personen, die mit der Gestaltung von Veränderungsprozessen verantwortlich betraut sind


Beschreibung
Agiles Management ist eine der Antworten auf die immer schneller werdenden Veränderungsanforderungen. Es bedeutet, kurz gesagt, die Fähigkeit einer Organisation, rasch auf Veränderungen zu reagieren und die höchste Form der Anpassungsfähigkeit. Agiles Management geht von kurzen, überschaubaren Planungs- und Umsetzungszyklen aus, die das sofortige Anpassen an veränderte Rahmenbedingungen ermöglichen. Prioritäten werden regelmäßig hinterfragt und neu ausgerichtet; Entscheidungen werden dort getroffen, wo das Wissen sitzt und nicht die disziplinarische Macht.

Stellt dies eine Provokation für hierarchische Organisationen mit festen Strukturen und langen Planungszeiträumen – wie z. B. Universitäten – dar? Können agile Management- und Steuerungsansätze aus der Wirtschaft auf die Hochschule übertragen werden? Kann die Universität der Zukunft agil gestaltet werden?

In dieser Veranstaltung werden Anja Richert und Jens Brennholt zunächst das Konzept des Agilen Managements vorstellen und Möglichkeiten für seine Anwendbarkeit an Universitäten reflektieren. Daraufhin werden sie mit den Teilnehmenden bereits vorhandene förderliche Bedingungen für Agiles Management an Universitäten herausarbeiten und innerhalb eines Workshops mögliche Felder für Agiles Management an der eigenen Universität herausfinden und entwickeln.

Anja Richert forscht u.a. zur Gestaltung der Lebens- und Arbeitswelt im Rahmen von Industrie und Society 4.0.

Jens Brennholt berät und unterstützt als erfahrener Management- Professional seit mehr als 23 Jahren Changeprozesse in Betrieben und Hochschulen.