06 Training: Mitarbeiter/-innen gesund führen – als Führungskraft gesund bleiben

12. März 2019, 10:00 – 17:00 Uhr
Universität Koblenz-Landau (Veranstaltungsort: Mainz)


Trainerin
Inge Zellermann ConsultContor Beratung und Coaching Köln, Trainerin, Beraterin, Coach

Zielgruppe
Führungskräfte aus dem wissenschaftlichen und dem wissenschaftsunterstützenden Bereich


Beschreibung

Gesundheit ist die Grundvoraussetzung für Arbeits- und Leistungsfähigkeit. Wie Mitarbeiter/-innen geführt werden, hat bedeutsamen Einfluss auf deren Gesundheit. Dabei ist „gesund führen“ keine zusätzliche Führungsaufgabe, sondern eine Frage der Haltung – auch gegenüber der eigenen Gesundheit.

Grundlage dieses Training ist ein Input zu
•    den Dimensionen von Gesundheit,
•    den Zusammenhängen zwischen Führungsverhalten und Mitarbeitermotivation,
•    den Faktoren zur Gesunderhaltung,
•    dem Prinzip der Salutogenese und
•    wesentlichen Bestandteilen guter „gesunder“ Führung wie Anerkennung und Ermutigung, Umgang mit Fehlern, Teambildung und Feedback-Kultur.

Da die Führungskraft auch Vorbild darin ist, wie sie mit der eigenen Gesundheit umgeht, wird
die Selbstreflexion darüber Bestandteil des Trainings sein. Aber auch die Grenzen des
Führungshandelns und die Eigenverantwortung der Mitarbeitenden gehören dazu.

Außerdem können Themen wie der Umgang
•    mit zurückkehrenden langzeiterkrankten Mitarbeiter/-innen und
•    mit Überforderung und Belastungen unterschiedlicher Art, insbesondere psychischer Erkrankungen bearbeitet werden.

Dieses Training wird sich dem Thema methodisch auf unterschiedlichen Wegen nähern: Mit
Input und strukturierter Selbstreflexion, mit Beratung und Feedback, mit Kurztrainings und
Transferplanung.

Unsere Trainerin Inge Zellermann berät, coacht und trainiert seit vielen Jahren Führungskräfte zu den Themen gesunder Führung, insbesondere im Bereich öffentlicher Verwaltung und Hochschulen.