07 „Get your hands dirty“ – Projektmarketing und -kommunikation im Hochschulbereich

13. März 2018, 10:00 – 16:30 Uhr
Universität Koblenz-Landau (Veranstaltungsort: Mainz)


Referenten
Dr. Oliver Eberlen, Stabsstelle Marketing und Kommunikation der Universitätsbibliothek Mainz
Tina Rotzal und Dominik Schuh, Mitarbeitende im LOB-Projekt „Akademische Integrität“ der Universitätsbibliothek Mainz (Teil des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts Lehren – Organisieren – Beraten)

Zielgruppe
Projektverantwortliche, Verantwortliche für interne Kommunikation, Führungskräfte


Beschreibung

Das Gelingen interner Projekte hängt nicht nur von den zentralen Größen Zeit, Kosten und Qualität ab. Entscheidend ist auch, wie ein Projektteam kommuniziert, nach innen genauso wie nach außen. Doch der Stellenwert der Projektkommunikation für die Umsetzung der Projektziele wird häufig unterschätzt und bei Projektbeteiligten zu wenig auf ausreichende kommunikative Kompetenz geachtet. Die Folge ist, dass Kommunikation bei vielen Projekten nicht professionell genug geplant, unsystematisch durchgeführt oder mit zu geringen Ressourcen ausgestattet wird.

Ziel des Workshops ist es, Anregungen und Hilfestellungen zu geben, wie die Sichtbarkeit interner Projekte verbessert werden kann. Er adressiert Fragen wie:

  • Wie positioniere ich ein Projekt intern, wie gegenüber Akteuren am Campus?
  • Wie kann die Unterstützung externer Entscheidungsinstanzen sowie der eigenen Organisation insgesamt gesichert werden?
  • Wie lässt sich Projektkommunikation und -marketing planen, organisieren, steuern und ihr Erfolg messen?
  • Wie kann ich die Projektkommunikation gezielt an Zielgruppen ausrichten?
  • Wie entwickele ich einen Kommunikationsplan?
  • Wie setze ich moderne Instrumente wie Persona-Entwicklung, Card Sorting etc. für die Projektkommunikation ein?
  • Welche Rolle spielt dabei die Entwicklung einer Marke?

Hierzu werden Methoden und Werkzeuge aus der Praxis vorgestellt und in Gruppenarbeiten eingeübt.

Unsere Referentin und Referenten sind Experten für die Kommunikation an Hochschulen. Oliver Eberlen verantwortet die Kommunikation und das Marketing der Universitätsbibliothek Mainz. Tina Rotzal und Dominik Schuh erarbeiten seit 2013/2014 Maßnahmen zu Kommunikation und Kulturentwicklung im Bereich akademischer Integrität, die sie im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderten Projekts “Lehren – Organisieren – Beraten” an der JGU umsetzen.